Hauptgänge und Klassiker

Hausgemachte Käsespätzle  10.00
Sauerfleisch im Weckglas mit Bratkartoffeln und Remouladensauce 14.90
Roastbeef “kalt” mit Bratkartoffeln und Remouladensauce 16.90
Zwiebelrostbraten vom Roastbeef mit hausgemachten Spätzle und kleinem Gartensalat 18.90
Wiener Schnitzel( vom Kalb )an Preiselbeeren, dazu Bratkartoffeln 20.90

Keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.


DE-ÖKO-022
Deutschland
DE-NI-022-01067-A
Gilt nur für Hof&Gut Jesteburg Agrar GmbH & Co. KG

Hof&Gut Jesteburg liegt am Rande des Naturparks Lüneburger Heide. Die anspruchsvoll sanierte und modernisierte historische Hofstelle umfasst 85 Hektar und bringt ökologische Landwirtschaft, Gastronomie, Gästezimmer, Reitbetrieb, generationenübergreifendes Wohnen sowie Kunst und Kultur unter ein Dach. Das Ensemble lädt Gäste ein zu Genuss, Entschleunigung, Erholung im Schlaf und dem Erleben von kultureller Vielfalt inmitten schöner Natur.

Wir bringen alles unter ein (Reet-) Dach > weiter

Tageskarte Stub’n ab 22. Februar

Bevor Sie die Karte lesen, lassen Sie sich von unserem Film inspirieren: https://www.youtube.com/watch?v=JdvRFxwstUk&t=9s
Vorspeise
Warme gratinierte Ziegenkäsetaler mit Rosmarinhonig und mariniertem Salat 8.90
Getrüffelte Selleriecreme Suppe mit Kresse 6.90
Knuspriger asiatischer Maishuhnsalat 10.90
Thunfischsashimi mit Wasabi und Wakame-Algen-Sesamsalat 10.90
Gebackenes Lachssashimi mit Sojasauce und eingelegtem Ingwer 10.90
Aubrac Rinderfilet Tatar ,Sesamcreme, Kapern an Baby Leef Salat und Röstbrot 14.90
Orangenscheiben mit Avocado, Frise Salat, Basilikum und Granatapfelkernen mariniert mit Olivenöl und schwarzen Pfeffer 9.90
Hauptgänge
Asia Platte” Hof & Gut”  mit gebackenem Lachssashimi, Thunfischsashimi, knusprigem Maishuhnsalat, Dips und Wakame-Algen mit Sesam 24.90
Aubrac-Rind Roastbeaf, Remouladensauce, Bratkartoffeln und Salat 24.90
Gebackene Aubergine in Tomatensugo gratiniert mit Büffelmozarella  19.90
Skrei-Filet gedünstet mit Salzbutter auf Steipilz Ravioli in Salbeibutter 21.90
Fischsuppe”Hof  & Gut” mit Safran, Gemüse, Trüffel-Mayonnaise und Baguettebrot 18.90
Quiche mit Spitzkohl und Karotten an konfierten Kirschtomaten und Salat  19.90
Geschmorte Oksenbäckchen an Kartoffel Steckrüben Stampf 28.90
Dessert
Desservariation “Hof und Gut” 9.90
Weine
Sauvignon Blanc Pfaffmann, Pfalz, fein aromatisch mit Frucht , klar und lebendig frisch 0,2 l 7.50€´/24.00
Fabelhaft,Cuvee  0,2l 8,00€ /28,00€
Sollte es Fragen zur Allergenkennzeichnung im Rahmen der EU-Verordnung Nr. 1169/2011 geben, können Sie unseren Service gerne direkt ansprechen.

Öffnungszeiten Hofrestaurant Stub’n

Mittwoch – Freitag von 17:00 bis 23:00 Uhr

Küche von 17:00 bis 21:30 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 12:00 bis 23:00 Uhr

Küche von 12:00 bis 21:30 Uhr

Im Winter ist das Restaurant am Samstag und Sonntag bis 23 Uhr geöffnet

Samstag, Sonntag und an Feiertagen bieten wir von 14:00 bis 16:30 Uhr Kaffee und Kuchen an.

Sie können diesen gern mitnehmen!

Selbstverständlich öffnen wir für Ihre Veranstaltungen ab 25 Personen außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Telefon: 04181 – 217070

E-Mail: info@hof-und-gut.de  

Traditionelles Hoffest

hofmitbeidenGebäuden

Am 1. Mai und am 3. Oktober feiern wir Hoffest und jeweils am 30. April oder 2. Oktober, dem Vorabend, wird getanzt, entweder in den Mai oder im Herbst zünftig mit Dirndl und Lederhos’n ins Oktoberfest. Das nächste Hoffest findet statt am 1. Mai 2020 und startet um 11 Uhr. Ende ist immer gegen 17 Uhr. Um Euch einen Eindruck von unserem Hoffest zu verschaffen, hier ein kleiner Film davon auf youtube: https://youtu.be/UELE6Nx0z3E 

Wir bieten in den Ferien Reitworkshops für Kinder ab 6 Jahren an, sowie auch Programme für Kindergeburstage > weiter

Gastraum

Hofrestaurant Stub'n


Unsere Küche arbeitet mit vielen Produkten, die regional erzeugt werden… > weiter

gaense

Wir betreiben ökologische Landwirtschaft > weiter

Hof&Gut ist ausgewählter Ort 2012 der Architektenkammer Niedersachsen

Gute Architektur ist nicht nur eine Frage des Preises, sondern insbesondere der Phantasie und des Könnens der Architekten, die Wünsche und Anforderungen ihrer Bauherren optimal umzusetzen. Architekturqualität lohnt sich überall und an jedem Ort. Daher freut es uns umso mehr, dass Hof&Gut als ausgewählter Ort nominiert wurde: https://www.aknds.de/architektur_tda2012.html